Wargalla Bildbearbeitung

Blog

Anaglyph-Photos

Für das Lookbook von Isabel Marant, Paris haben wir eine Lösung gesucht bei der die Motive als „normale“ Photos funktionieren und mit Brille einen 3D-Effekt haben. Die 3D-Effekte wurden allein in der Nachbearbeitung erzeugt.
Brille

Mehr dazu hier:
20_Isabel_Marant

Moving Images

Mit html5 kann man Bewegendes erschaffen und sich in Bildern umschauen.
Published in: Vogue Italia
moving2

moving1

Photos: Michael Baumgarten

 

3D-Scans

Es ist inzwischen überraschend einfach mit Smartphone oder Kamera 3d-Scans zu erstellen. Dazu geht man um das Objekt (oder die Person) herum und nimmt bis zu 70 Photos auf. Dann läßt man sie mit der kostenlosen Software 123-app verrechnen. Voilà.

Die Resultate kann sich auf der Webseite anschauen oder als obj. herunterladen. …und für das nächste Beauty-Shooting wünsche ich mir einen 3D-Scan des Models 😉

ganesha

 

Hungrige Retuscheure…

kommen schon mal durcheinander. Bei BBDO New York ist offensichtlich das Mittagessen ausgefallen. So gibt es 11 Fehler zu finden:

snickers

 

Affinity Photo

Die Alleinstellung und Marktdominanz von Photoshop kann einem schon ein wenig Angst machen. Jetzt gibt es eine Sorge weniger: Mit Affinity Photo gibt es eine vollwertige Alternative, die sogar über eine eingebaute Frequenz-Retusche verfügt. Und das zu einem Kaufpreis (!) von nur 49,– Euro. Affinity Photo

affinity